Die Baufirma WŁnsch

Firmengeschichte

Ernst Wünsch geb. 1892 , Schüler des renommierten Architekturbüros Leopold Fuchs und Prof. Anton Strnad hat 1917 mit der Erlangung der "Baumeisterberechtigung" vor der "K.K. Statthalterei Wien" und "Konzession der N.Ö.Statthalterei für Baumeistergewerbe" mit zwei Mitarbeitern unsere Firma gegründet.
 

Architekt - Ernst Wünsch - Stadtbaumeister
Bis zu seinem plötzlichem Ableben 1956 wurde die Firma auf 20 Mitarbeiter ausgebaut. Nach seinem Tod wurde sie von seiner Frau Maria Wünsch als Witwenfortbetrieb weitergeführt, der techn. Bereich lag in den Händen eines gewerberechtlichen Geschäftsführers. Im kaufmännischen Bereich wurde sie von ihrer Schwester Frau Dkfm. Elisabeth Mayer unterstützt. Der Mitarbeiterstand wurde kontinuierlich weiter ausgebaut.
1975 wurde die Firma in eine Ges.m.b.H umgewandelt.
 
Ernst Wünsch Baumeisterbetrieb Ges.m.b.H
Nach dem verdienten Ruhestand von Frau Dkfm. Mayer und des techn. Geschäftsführers wird der Familienbetrieb seit 1992 im kaufmännischen Bereich von der Tochter des Firmengründers, Frau Elisabeth Freyenbacher (geb.Wünsch) und im technischen Bereich von ihrem Mann Baumeister Ing. Erich Freyenbacher weitergeführt.



www.ernstwuensch.at 16.12.2017